Hundeschule-Verhaltensberatung- Einzeltraining-Hundewiese 

Liebevoll, Konsequent und Gewaltfrei! 


Impulskontrolle und Frustrationstoleranz trainieren
am 24. November 2019 

Bei schlechtem Wetter findet das Training indoor statt.

Seminar/Workshop für Hundetrainer/Innen, Hundehalter/Innen, Tierheimmitarbeiter/Innen, Tierpfleger/Innen und alle anderen ambitionierten Hundeliebhaber
Art der Veranstaltung: Theorie + Praxis

Inhalt des Seminares:

Eine wichtige Voraussetzung für den Gehorsam eines Familienbegleithundes ist das Training von Impulskontrolle und Frustrationstoleranz. Hunde mit mangelnder Impulskontrolle und Frustrationstoleranz können den aktuellen Bedingungen, wie dem Angebot von Futter oder dem hohen Maß an äußeren Druck nicht standhalten. In Abhängigkeit von ihrer individuellen Vorerfahrung zeigen sich Hunde in solchen Stresssituationen hektisch und unkonzentriert, verunsichert oder auch aggressiv. Das Erleben von Stress sowie Frustration oder einer hohen Erregungslage muss für Hunde nicht grundsätzlich ein Problem sein, wenn sie eine passende und mit dem Gefühl der Sicherheit und Kontrolle verknüpfte Lösungsstrategie haben.

Die einzelnen Trainingsschritte werden kleinschrittig aufgebaut und individuell an das jeweilige Hund-Halter-Team angepasst.
Das Seminar richtet sich an alle, die ohne Druck und unter dem Einsatz von aus Hundesicht hochwertigen Belohnungen mit Ihrem Hund üben.

Referentin: Dr. Franziska Kuhne, Gießen
https://www.tierverhaltenstherapie-kuhne.de/ 

Frau Dr. Kuhne ist Expertin auf dem Gebiet der Verhaltenskunde und spezialisiert auf Verhaltenstherapie beim Hund. Ihre Trainingsschwerpunkte liegen in der zielgerichteten Anwendung der Lerntheorie beim Training eines Familienhundes und der Therapie von Angst- und Aggressionsproblemen sowie unerwünschten Jagdverhalten.

Frau Dr.Kuhne ist eine erfahrene Referentin im Bereich der Tierärztlichen Weiterbildung (Verhaltenskunde und Verhaltenstherapie), in der Fort- und Weiterbildung von Hundetrainern und Hundehaltern (gewaltfreies Hundetraining) sowie in der Ausbildung von Tieren in der tiergestützten Dienstleistung. 


Teilnahmegebühr:

120 EUR - aktives Team mit Hund /max. 7 Mensch -Hund Teams
105 EUR - Teilnehmer ohne Hund/max.  7 Teilnehmer
(inkl. Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung und Verpflegung in den Kaffeepausen) 

Umtausch oder eine anteilige Rückerstattung nicht möglich ist.

Dauer:
10.00-17.30 Uhr
inkl. 1 Stunde Mittag und zwei Kaffeepausen

Anmeldung:
per E-Mail an HundeZentrum Bad Camberg: Hundezentrum-Bad-Camberg@t-online.de
unter Angabe des vollständigen Namens, Adresse, PLZ, Ort, Telefonnummer 

Wanderung durch den herbstlichen Wald 

am Sonntag den 03.11.2019

Treffpunkt 12 Uhr am Gasthaus Ponyhof in Idstein

(bitte außerhalb der Gaststätte parken)

Kosten 10€ für 1 Mensch Hund Team

Wir wollen gemeinsam mit unseren Hunden eine nette ca. 7-8 km lange Wanderung machen.

Anschließend besteht die Möglichkeit im Gasthof Ponyhof in Idstein, Essen zu gehen.

Regeln: Bitte nur sozialverträgliche und abrufbare Hunde. Keine läufigen Hündinnen.

Die Wanderung erfolgt auf eigene Gefahr. Jeder Hundehalter trägt für seinen Hund die Verantwortung.

Bei Dauerregen fällt die Wanderung aus.

Ich freue mich auf Sie!
Bea mit Bella und Sunny

Anmeldung unter der Tel.Nr.0173-3013265

Weihnachtsfeier-Dieses Jahr mal was neues…

Gemeinsam wollen wir das Jahr ausklingen lassen und die  Weihnachtszeit feiern! 
Alle sind dazu herzlich eingeladen..die Hunde müssen leider zu Hause bleiben.

Wichteln gehört zu unserer Weihnachtsfeier dazu und ich bitte Euch die Wichtelgeschenke direkt am 14.12.2019 mitzubringen.

Wir treffen uns bei Elke in "die Kneipp", Peter-Cathrein Str., 65520 Bad Camberg, 

am   14.12.2019 um 20.00 Uhr

Anmeldungen bitte bis zum 05.12.2019 anhttp://www.hundezentrum-bad-camberg.com/ANMELDEFORMULAR-AGB  oder 01577/7751829 (WhatsApp).


Hunderunde-Sozialisierungspaziergang

am     um 14.00 Uhr

NUR MIT ANMELDUNG!
http://www.hundezentrum-bad-camberg.com/ANMELDEFORMULAR-AGB

Wann hat man schon mal die Möglichkeit mit seinem Hund in einer Gruppe von Hunden  verschiedener Größen und Rassen zu laufen, mit anderen Hundehaltern sich auszutauschen und von einem Hundetrainer beraten zu werden?

Bei diesem Spaziergang steht im Vordergrund,dass die Hunde,entspannt  miteinander laufen und die Anwesenheit von Artgenossen und Menschen mit der Zeit als normal empfinden. 
Leinenagression wird dadurch signifikant besser,die Hunde und Ihre Menschen 
mit der Zeit entspannter.
Die Hunde werden an der Leine geführt
Jeder Teilnehmer ist für seinen  Hund verantwortlich.

Haftpflichtversicherung und Impfpass muss vorliegen.

Geeignet für: 
-Hunde ab dem 9 Lebensmonat
-unsichere Hunde
-unverträgliche Hunde(mit Maulkorb)
-Auslands Hunde
und natürlich auch für Hundehalter die in bestimmten Situationen bei Hundebegegnungen unsicher werden

Teilnahmegebühr:
10,00 Euro pro Hund/Mensch Team
Begleitperson: 5.00 Euro

Dauer 1,5 Stunden . Danach gibt es Kaffee und Kuchen.

Treffpunkt: HundeZentrum Bad Camberg